Fr. Aug 12th, 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Jahr 2022 feiert der Landkreis seinen 50. Geburtstag. Während es für die Jüngeren ganz selbstverständlich ist, in Neuburg-Schrobenhausen zu wohnen, können sich die Älteren noch gut daran erinnern, im Landkreis Neuburg oder im Landkreis Schrobenhausen aufgewachsen zu sein.
Entstanden ist der Landkreis 1972 im Zuge der bayerischen Gebietsreform aus den zuvor eigenständigen Kreisen Neuburg und Schrobenhausen sowie der kreisfreien Stadt Neuburg. Ziel war es, größere und leistungsstärkere Verwaltungseinheiten zu schaffen. Das bedeutete aber auch, dass gewachsene Einheiten aufgebrochen und neu geordnet werden mussten, was damals viele als einen schmerzhaften Einschnitt empfanden. Wie in zahlreichen anderen bayerischen Regionen löste die tiefgreifende Strukturreform rege Diskussionen aus.

Unter diesen Vorzeichen nahm der neue Landkreis 1972 seine Arbeit auf und nutzte die Chance des Neustarts zu seinen Gunsten. Wenn man heute auf die letzten 50 Jahre zurückblickt, kann man sagen: Die Bedenken von damals konnten widerlegt werden. Unsere 18 Städte, Märkte und Gemeinden sind zusammengewachsen und haben dabei trotzdem ihre Identität bewahrt. Gerade die Vielfalt macht die Stärke und Besonderheit unseres Landkreises aus. Heute ist Neuburg-Schrobenhausen eine dynamische Region im Herzen Bayerns, die durch wirtschaftliche Zugkraft, einzigartige Naturräume und kulturelle Schätze besticht.

Zum 50-jährigen Bestehen blicken wir mit Stolz auf das Erreichte zurück. Wir stehen auf einer soliden Basis, auf der wir weiter aufbauen und mit vereinten Kräften gemeinsam die Zukunft des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen gestalten können.

Ihr
Peter von der Grün
Landrat von Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen