So. Jun 23rd, 2024

Ingolstadt – Beim Brand eines Nebengebäudes entstand in der Nacht auf den heutigen Sonntag Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Zwei Personen wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, konnten dieses aber zwischenzeitlich wieder verlassen.
Gegen 02:00 Uhr waren die Rettungskräfte über den Brand eines Anbaus zwischen Wohnhaus und Garage eines Anwesens an der Haunwöhrer Straße informiert worden. Der alarmierten Feuerwehr gelang es, das Feuer zügig abzulöschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Einfamilienhaus zu verhindern. Verletzt wurde nach bisherigem Stand niemand, der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen