Do. Mai 30th, 2024

Gestürzte Radfahrerin
Schrobenhausen, Aichacher Straße, Dienstag, 02.05.23, ca. 11.00 Uhr
Eine 53jährige Schrobenhausenerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Aichacher Straße stadtauswärts. Auf Höhe des Volksfestplatzes stürzte die Frau ohne Fremdeinwirkung, sie wurde dabei leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
Brunnen/Hönighausen, Staatsstraße 2044 , Abzweigung Hohenried, Am Grasfeld, Dienstag, 02.05.23, 11.30 Uhr
Der 19jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Verbindungsstraße von Hohenried in Richtung Staatsstraße 2044 und wollte diese bei „Am Grasfeld“ geradeaus überqueren. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 48jährigen aus dem Landkreis Pfaffenhofen, der auf der Staatsstraße in Richtung Schrobenhausen fuhr. Beim Zusammenprall stürzte der Kleintransporter um und kam auf der Fahrerseite zu liegen, der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Unfallverursacher wurde leicht, sein Unfallgegner schwer verletzt. Beide mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, der Sachschaden wird auf deutlich über 20.000 € geschätzt. Die örtlichen Feuerwehren waren zur Verkehrsabsicherung eingesetzt.

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Schulkind
Schrobenhausen, Regensburger Straße 40, Dienstag, 02.05.23, 12.30 Uhr
Ein 8jähriger Schüler aus Schrobenhausen überquerte auf Höhe des dortigen Lebensmittelgeschäfts unmittelbar hinter einem am Straßenrand geparkten größeren Pkw die Fahrbahn. Dabei wurde er von dem stadtauswärts fahrenden Pkw eines 84jährigen Schrobenhauseners erfasst, durch den Aufprall wurde das Kind durch die Luft und gegen einen weiteren in Gegenrichtung fahrenden Pkw eines 53jährigen Münchners geschleudert, der glücklicherweise bereits bis zum Stillstand abgebremst hatte. Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des geparkten Pkw wird gebeten sich als Zeuge bei der Polizei Schrobenhausen unter Tel. 08252/8975-0 zu melden.

Kommentar verfassen