Sa. Okt 16th, 2021

Eichstätt – Ein 65-jähriger Radfahrer aus Hessen ist Donnerstagnachmittag (23.09.2021) in der Ostenstraße mit seinem E-Bike gestürzt und hat sich dabei verletzt.
Gegen 15.30 Uhr war der 65-Jährige vom Leonrodplatz kommend auf der Ostenstraße unterwegs und verlor bei einem Bremsvorgang die Kontrolle über sein Pedelec. Anschließend stürzte er auf die Seite und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 65-Jährigen in die Klinik Eichstätt. Am E-Bike entstand ein Sachschaden von rund 50 Euro. Fremdverschulden konnte die Polizei bei ihren Ermittlungen ausschließen.

Kommentar verfassen