So. Dez 5th, 2021

Alkoholisierter Autofahrer verunfallt
Titting – Ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Weißenburg war am vergangenen Samstag um 08:40 Uhr mit seinem Pkw zwischen Petersbuch und Titting unterwegs.
Im Auslauf einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte noch einen Baum, ehe er zum Stehen kam. Nach dem Unfall ließ er sich von einem Bekannten nach Hause fahren und kam dann mit einem Traktor zur Unfallstelle zurück. Da die Beamten bei ihm Alkoholgeruch feststellten und eine Atemalkoholtest einen Wert von gut 0,8 Promille ergab, waren eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins die Folge.

Unbeaufsichtigtes Feuer am Waldrand
Gaimersheim – Ein 39-Jähriger verbrannte am vergangenen Samstag an seinem Waldstück am Reisberg Holz. Zur Mittagszeit ließ er das Feuer unbeaufsichtigt.
Als ein vorbeikommender Bürger die Feuerstelle wahrnahm, verständigte er die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr aus Böhmfeld löschte das Feuer ab. Der 39-Jährige muss sich nun wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Waldgesetz verantworten.

Illegale Party im Wald
Eitensheim – Am Samstag gegen 21:30 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung über eine angebliche Waldparty im Tauberfelder Grund ein.
Vor Ort wurden tatsächlich 17 Personen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren aus verschiedenen Gemeinden des Landkreises Eichstätt festgestellt, die bei Musik um eine Feuertonne herum feierten. Die Party wurde beendet und das Feuer gelöscht. Nun müssen sich alle Teilnehmer wegen eines Verstoßes gegen die geltende Infektionsschutzverordnung verantworten, es gilt hier ein Regelbußgeldsatz von 500 Euro.

Kommentar verfassen