Mo. Apr 15th, 2024

Eichstätt – Am Samstagnachmittag (09.03.2024) wurden bei der Eichstätter Polizei zwei Fahrraddiebstähle zur Anzeige gebracht.
Bei dem einen Fahrrad handelte es sich um ein schwarz-silberfarbenes MTB der Marke: Scott, welches am Marktplatz mit einem Schloss an einem Fahrradständer gesperrt war. Der Besitzer, ein 24-jähriger aus Eichstätt, hatte es seit Mittwochnachmittag (06.03.2024, 17.00 Uhr) dort abgestellt und musste nun feststellten, dass es verschwunden war. Das Fahrrad hatte noch einen Wert von 150.-EUR.

Das zweite Fahrrad war ein blau-silberfarbenes Trekkingrad der Marke: Bulls. Dieses hatte der Besitzer, ein 25-jähriger aus Dollnstein, am Freitagabend (08.03.2024, 19.30 Uhr) unversperrt in der Straße „Schottenau“ abgestellt. Das Fahrrad hatte einen Wert von 70.-EUR.
Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer: 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen