So. Apr 14th, 2024

Autofahrer trotz Fahrverbot unterwegs
Neuburg – Ein 38jähriger Neuburger wurde am 14.03.24 um 02.00 h zu einer Verkehrskontrolle in der Grünauer Straße angehalten.
Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer trotz eines bestehenden Fahrverbots unterwegs war. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Fahren trotz Fahrverbot.

Zeugen beobachten Unfallflucht
Neuburg – Ein in der Donauwörther Straße in Neuburg geparkter Pkw wurde am 13.03.2024 gegen 13.00 h von einem Pkw beim rückwärts ausparken angefahren und beschädigt.
Zeugen hatten den Unfall beobachtet und konnten das Kennzeichen des unfallflüchtigen Fahrzeugs der Polizei mitteilen. An dem geparkten Pkw entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

2 x Unfallflucht
Neuburg – 3500 Euro Sachschaden entstand an einem in der Ostendstraße in Neuburg geparkten schwarzen Audi A6.
Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte im Zeitraum von 16.00 h bis 16.30 h den Pkw angefahren und dabei der linke hintere Kotflügel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Bergheim – Einen eingedellten Kofferraumdeckel musste ein Bergheimer an seinem Pkw Audi A4 feststellen, welchen er am 13.03.24 von 09.30 h bis 12.30 h sowohl im Bereich des Parkplatzes am Bahnhof in Neuburg als auch in der Nördlichen Grünauer Straße auf dem Parkplatz einer Metzgerei abgestellt hatte. Der Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neuburg unter Tel. 08431/67110 in Verbindung zu setzen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Rennertshofen – Bei einer Verkehrskontrolle in Riedensheim wurde ein 46ähriger Neuburger mit seinem Pkw angehalten. Bei der Kontrolle konnte der Fahrer keinen Führerschein vorzeigen, was wie sich heraus stellte daran lag, dass er einen solchen nicht besitzt. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Container auf Wertstoffhof aufgebrochen.
Neuburg – Ein Bürocontainer auf dem Wertstoffhof in der Sudetenlandstraße wurde von einem Unbekannten aufgebrochen. Entwendet wurden Werkzeug und ein Notebook. Es entstand 50 Euro Sachschaden. Der Beuteschaden beträgt mehrer hundert Euro.

Kommentar verfassen