Mo. Mai 20th, 2024

Apr 22, 2024

Charkiw: Der Fernsehturm der Großstadt im Osten der Ukraine ist bei einem russischen Angriff auseinandergebrochen. Auf Videos in sozialen Netzwerken ist zu sehen, wie die Spitze des 240 Meter hohen Turms in die Tiefe stürzt.
Nach Behördenangaben ist das digitale Fernsehsignal unterbrochen. Die regionale Militärverwaltung rief die Menschen auf, jetzt nicht auf unsichere Informationsquellen auszuweichen. Auf weitere Luftverteidigungssysteme aus der Europäischen Union kann die Ukraine vorerst nicht setzen. Die EU-Außenminister erklärten bei ihrem Treffen in Brüssel lediglich, sie würden prüfen, wie sie die Flugabwehr stärken könnten. EU-Chefdiplomat Borrell zeigte sich enttäuscht und mahnte, mehr für die Ukraine zu tun. – BR

Kommentar verfassen