So. Mrz 3rd, 2024

Berlin: Mehrere tausend Menschen haben für eine nachhaltige Landwirtschaft demonstriert. Das Motto lautete: „Wir haben es satt.“ Nach Angaben der Veranstalter kamen 8.000 Teilnehmer.
Sie wurden von 50 Traktoren begleitet. Redner von Agrar-, Umwelt- und Entwicklungsorganisationen warnten vor einem Ausverkauf der Landwirtschaft an Großkonzerne. Nötig seien faire Erzeugerpreise und Hilfe für Höfe, die ihre Tierhaltung umbauen. Zudem müssten die Agrarsubventionen dem Umwelt- und Tierschutz dienen und nicht pro Hektar vergeben werden. Die Demonstration findet traditionell zum Auftakt der Internationalen Grüne Woche in Berlin statt. – BR

Kommentar verfassen