Mi. Okt 20th, 2021

Sachbeschädigung an Kfz
Neuburg, Beskidenring, 28.03.2021, 22.30 Uhr
Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten, wie mehrere Personen den geparkten Pkw eines 43-jährigen Neuburgers beschädigten. Explizit wurde der Außenspiegel am Fahrzeug durch die bislang Unbekannten abgetreten. Als die Täter bemerkten, dass der Zeuge die Polizei verständigt, flüchteten sie und konnten auch im Rahmen einer Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Männer werden wie folgt beschrieben: ca. 30-35 Jahre alt, zwischen 170 cm und 190 cm groß; einer der Täter trug eine schwarze Jacke mit Reflektoren, die anderen Beiden trugen jeweils eine blaue und eine grüne Jacke. Am Fahrzeug des Neuburgers entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro, Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

Diebstahl aus einem Rohbau
Bergheim, Westring, 26.03.2021 bis 28.03.2021
In einem Rohbau wurden durch bislang Unbekannten sämtliche Kupferrohre abgezwickt und entwendet. Die Höhe des Sach- u. Beuteschadens muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise unter Tel. 084314/67110.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Rohrenfels, 28.03.2021, 16.35 Uhr
Zur Tatzeit wurde ein Quad einer Kontrolle unterzogen, welches von einem 15-jährigen Jugendlichen geführt wurde. Der junge Mann konnte keine erforderliche Fahrerlaubnis für das Gefährt vorweisen. Der als Sozius auf dem Fahrzeug befindliche 49-jährige Fahrzeughalter wird wie der Fahrzeugführer zur Anzeige gebracht.

Kommentar verfassen