Di. Apr 13th, 2021

Apr 2, 2021

Brüssel: In einem Park in der belgischen Hauptstadt ist eine Open-Air-Party eskaliert. Zu der als Aprilscherz deklarierten, unerlaubten Feier waren am Nachmittag bis zu 2.000 Menschen gekommen.
Die Polizei versuchte zunächst, die Menschen mit Lautsprecherdurchsagen zum Heimgehen zu bewegen. Daraufhin kam es zu Krawallen. Die Feiernden bewarfen die Beamten mit Flaschen und anderen Gegenständen. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein. Nach Angaben der Brüsseler Polizei gab es 22 Festnahmen und zahlreiche Verletzte, darunter auch Beamte. Bilder zeigen blutüberströmte Polizisten, eine brennende Barrikade und offensichtlich betrunkende Party-Teilnehmer. – BR

Kommentar verfassen