Di. Aug 3rd, 2021

Berlin: Die Bundesländer können ab sofort damit beginnen, Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher gegen Corona zu impfen. Nach Angaben von Gesundheitsminister Spahn tritt heute eine entsprechende Verordnung in Kraft.
Für die Impfung stehen zunächst hundertausende Dosen des Herstellers Astrazeneca zu Verfügung. Sie wurden bisher nicht genutzt. Der Astrazeneca-Impfstoff ist zur Zeit nur zugelassen für Erwachsene bis 65 Jahre. Virologen bezeichnen ihn aber als ebenso wirksam wie das Präparat von Biontech/Pfizer. Spahn stellt sich am Mittag im Bundestag den Fragen der Abgeordneten. Erwartet wird, dass es dabei auch um die von ihm verschobenen kostenlosen Corona-Schnelltests gehen wird. Der CDU-Politiker steht wegen des schleppenden Starts der Corona-Impfungen und Verzögerungen bei Schnelltests als Angebot für alle Bürger in der Kritik. – BR

Kommentar verfassen