Mi. Sep 22nd, 2021

München: Als letztes Bundesland ist Bayern in die Sommerferien gestartet. Der ADAC rechnet damit, dass es im gesamten Bundesgebiet zu Staus kommen wird – insbesondere aber an den Zufahrtsstraßen zu Küsten- und Bergregionen.
Auch auf den Routen in beliebte Urlaubsländer wie Österreich, Italien und Kroatien rechnet der ADAC vermehrt mit Staus. Verzögerungen durch Grenzkontrollen könnten demnach zu Wartezeiten von mehreren Stunden führen. – BR

Kommentar verfassen