Fr. Aug 19th, 2022

Kairo: Angesichts der neuen Gewalteskalation im Gazastreifen versucht Ägypten zwischen Israelis und Palästinensern zu vermitteln.
Man hoffe, einen Konsens zu erzielen und so schnell wie möglich zur Ruhe zurückzukehren, sagte ein ägyptischer Sicherheitsvertreter laut der Nachrichtenagentur AFP. Auch von israelischer Seite gab es Hinweise auf eine ägyptische Mediation. – Bei Luftangriffen hatte die israelische Armee gestern im Gazastreifen nach eigenen Angaben mindestens 15 Menschen getötet, unter ihnen ein ranghohes Mitglied der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad. In der Folge wurden dutzende Raketen aus dem Gazastreifen Richtung Israel abgefeuert. – BR

Kommentar verfassen