Di. Apr 23rd, 2024

Kairo: Nach ägyptischen Angaben laufen neue Gespräche über die Freilassung israelischer Geiseln aus Hamas-Gefangenschaft.
Der Dialog, an dem sich auch Katar beteiligt, war unterbrochen worden, nachdem Israel vergangene Woche mit einem Drohnenangriff im Libanon den Hamas-Vize-Chef Arouri getötet hatte. Mehr als 100 am 7. Oktober von der Hamas verschleppte Menschen werden noch lebend im Gaza-Streifen vermutet. Außerdem bemühen sich Ägypten und Jordanien weiter um einen Waffenstillstand, um die humanitäre Lage in Gaza zu verbessern. Ungeachtet dessen setzt Israel seinen Kriegseinsatz in dem Küstengebiet fort. Gekämpft wird vor allem um die Stadt Chan Junis im Süden, aber auch im Flüchtlingsviertel Al-Magasi in der Mitte des Gaza-Streifens wird weiter gekämpft. – BR

Kommentar verfassen