Sa. Feb 4th, 2023

Toulon: Die französische Ordensschwester André sei im Alter von 118 Jahren im Schlaf gestorben, schrieb der Bürgermeister der südfranzösischen Stadt auf Facebook.
Zuletzt lebte sie in einem Altersheim, hatte aber bis zu ihrem 108. Lebensjahr gearbeitet und andere Senioren betreut. André wurde 1904 geboren, überstand zwei Weltkriege, die Spanische Grippe und im vergangenen Jahr noch eine Corona-Infektion. Nach ihrem Tod gilt jetzt eine 115 Jahre alte Spanierin als älteste Frau der Welt. – BR

Kommentar verfassen