So. Jun 23rd, 2024

München: Das Deutsche Museum hat das vermutlich älteste Foto präsentiert, das in Deutschland aufgenommen wurde. Wie das Museum mitteilte, stammt das Bild aus dem Jahr 1837 und zeigt die Münchner Frauenkirche.

Nach neuesten Erkenntnissen hat Franz von Kobell das Bild aufgenommen. Er wurde später mit dem Stück des „Brandner Kasper“ bekannt. Das Deutsche Museum spricht von einer kleinen Sensation. Die Aufnahme sei bei Recherche-Arbeiten entdeckt worden. Bislang sei man davon ausgegangen, dass die ersten Fotos in Deutschland im Jahr 1839 gemacht wurden. In diesem Jahr machte Louis Daguerre seine Erfindung in Paris öffentlich. – BR

Kommentar verfassen