So. Feb 5th, 2023

Berlin: Mediziner rechnen mit einer weiteren Verschärfung der Welle von Atemwegsinfekten bei Kindern.
Die Lage in Praxen und Kliniken werde in den kommenden Wochen noch schlimmer werden, warnte der Generalsekretär der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Hoffmann. Den Funke-Zeitungen sagte er, überlastete Kliniken suchten schon jetzt in einem Radius von mehr als hundert Kilometern nach freien Betten. Der Präsident des Bundesverbands für Kinder- und Jugendärzte, Fischbach, sagte wörtlich: „Es fängt gerade erst richtig an. Der Scheitelpunkt ist noch längst nicht erreicht.“ – BR

Kommentar verfassen