Do. Mai 19th, 2022

Berlin: Der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Marx, fordert die Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen beizubehalten.
Der Funke Mediengruppe sagte er, es wäre ein Fehler, diese einfache und erprobte Schutzmaßnahme ohne Not aus der Hand zu geben. Auch die Amtsärzte fordern die Beibehaltung der Maskenpflicht nicht nur in Bussen und Bahnen, sondern auch im Einzelhandel und in Behörden. Nach einem Entwurf der Ampel-Koalition soll nach dem 20. März eine Maskenpflicht nur noch in Pflegeheimen, Kliniken und im öffentlichem Nahverkehr sowie im Fernverkehr gelten. Aktuell liegt die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei 1496- die Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 7. – BR

Kommentar verfassen