Di. Okt 19th, 2021

Berlin: In Deutschland gibt es die ersten Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Hausschweinen.
Die Krankheit ist laut Bundeslandwirtschaftsministerium auf einem Bio-Betrieb mit 200 Tieren im Kreis Spree-Neiße und auf einem Hof mit zwei Schweinen im Kreis Märkisch-Oderland nachgewiesen worden. Alle Schweine sollen nun gekeult werden. Zudem werden um die Betriebe Schutz- und Überwachungszonen eingerichtet. In den beiden Kreisen nahe der polnischen Grenze wurde die Tierseuche zuvor schon bei Wildschweinen nachgewiesen. Für den Menschen ist die Afrikanische Schweinepest ungefährlich. – BR

Kommentar verfassen