Fr. Jul 1st, 2022

Ingolstadt – Lernen und Arbeiten von zu Hause aus gehören längst zur neuen Normalität. Zeit und Kosten werden durch digitale Angebote gespart und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert. Die Beauftragten für Chancengleichheit der oberbayrischen Arbeitsagenturen Ingolstadt, München, Traunstein und Weilheim bieten im Juli gemeinsam kostenfrei vier Onlineveranstaltungen zur beruflichen Neuorientierung an. Interessierte erhalten wertvolle Tipps und Infos, wie sie erfolgreich ihr gesetztes Ziel erreichen können.

Am Mittwoch, 13. Juli, startet die Move-Servicestelle der Frauenakademie München von 9 Uhr bis ca. 10:30 Uhr mit einem Angebot zur beruflichen Beratung und zum Mentoring für Frauen.
In diesem Vortrag informiert die Move-Servicestelle, wie eine berufliche Umorientierung mit Mentoring gelingen kann.
Anmeldung per E-Mail bis 12. Juli an: Muenchen.BCA@arbeitsagentur.de

Am Donnerstag, 14. Juli, findet von 9 Uhr bis ca. 12 Uhr das Seminar „Resilienz-Wie Sie mit Stärke in die Zukunft blicken!“ über die Plattform „Zoom“ statt.
Wie erfolgreich kann man privat oder beruflich sein, wenn der negative Stress keine Chance hat, wenn man abends ausgeglichen und zufrieden nach Hause geht? Diese Fragen sind Inhalt des Online-Seminars mit Martina Kuhlmann – Positivdenkerin und Motivatorin.

Die Referentin zeigt Strategien auf, wie vermeintlich leere Akkus wieder aufgeladen werden können.
Anmeldung per E-Mail mit – Name und Telefonnummer – bis 13. Juli an: Traunstein.BCA@arbeitsagentur.de.  

Am Mittwoch, 20. Juli, findet das Seminar „Kluges Finanzmanagement von und für Frauen“ statt. Von 10 Uhr bis 11:30 Uhr erfahren Teilnehmerinnen, wie sich Geldanlagen optimieren lassen, ob Wertpapiere und Immobilien eine gute Option sind, wie Versorgungslücken ermittelt werden und welche Anlageformen sich für selbständige Frauen zur Altersvorsorge eignen.
Die Finanzexpertin Cindy Mergener von fin:marie gibt Orientierung und öffnet den Blick für neue Chancen.
Anmeldung per E-Mail bis 19. Juli an: Weilheim.BCA@arbeitsagentur.de.

Am Donnerstag, 21. Juli, rundet der Infovortrag „Berufliche Neuorientierung in der Lebensmitte – so gelingt der Neustart“ von 10 Uhr bis 12 Uhr die Inforeihe ab.
In 90 Minuten erfahren die Teilnehmenden, worauf es bei einem beruflichen Neustart mit 40+ ankommt. Praxisnahe und sofort umsetzbare Tipps und Anregungen ergänzen die Thematik.
Referentin: Barbara Rottwinkel-Kröber, Plattform: Zoom
Anmeldung per E-Mail bitte bis 20. Juli an: Ingolstadt.BCA@arbeitsagentur.de.

Es handelt sich bei allen Angeboten um Gruppenveranstaltungen. Die Vorgaben des Datenschutzes werden eingehalten.
Die jeweiligen Referentinnen nutzen die Plattform Zoom. Um die Einwahldaten zu erhalten, ist eine Anmeldung unter dem angegebenen Link der jeweiligen Veranstaltung erforderlich. Spätestens am Tag vor der Veranstaltung, werden die Einwahldaten zugesandt.

Auf der Startseite der Bundesagentur für Arbeit unter: www.arbeitsagentur.de – finden Sie Veranstaltungen in Ihrer Nähe. – Peter Kundinger, Agentur für Arbeit Ingolstadt 

Kommentar verfassen