Fr. Mai 20th, 2022

München: Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hat das Ja der Stadt München zum diesjährgen Oktoberfest begrüßt.
Die Wiesn sei ein wichtiger Wirtschaftsfaktor nicht nur für München, sondern für ganz Bayern, sagte der Freie-Wähler-Politiker. Ministerpräsident Söder nannte die Entscheidung ein gutes Signal gerade in schwerer Zeit. Gesundheitsminister Holetschek erklärte, das Fest sei mit Infektionsrisiken verbunden, aber es gebe gute Gründe dafür, die Wiesn stattfinden zu lassen. Oberbürgermeister Reiter hatte am Mittag bekannt gegeben, dass das Oktoberfest stattfinden wird – ohne Maskenpflicht und ohne Einschränkungen beim Impfstatus. In den vergangenen zwei Jahren war die Wiesn wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. – BR

Kommentar verfassen