Sa. Nov 27th, 2021

Algier: Algeriens früherer Staatschef Abdelaziz Bouteflika ist im Alter von 84 Jahren gestorben.
Das berichtet das algerische Staatsfernsehen. Vor zwei Jahren hatten Massenproteste gegen den langjährigen Präsidenten das afrikanische Land in eine tiefe politische Krise gestürzt. Bouteflika war angetreten, um für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren, obwohl er gesundheitlich schwer angeschlagen war. Daraufhin gingen tausende Menschen gegen ihn auf die Straße. Bouteflika erklärte schließlich seinen Rücktritt. – BR

Kommentar verfassen