Di. Mai 18th, 2021

Ein 60-jähriger Schrobenhausener wurde Freitagabend in Schrobenhausen, im Bürgermeister-Stocker-Ring einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Dabei konnten die Beamten sofort starken Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Da bei einem weiteren Test bei der PI Schrobenhausen sogar ein Wert von über 1,1 Promille angezeigt wurde, musste der 60-jährige auch noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Kommentar verfassen