Fr. Aug 12th, 2022

Ingolstadt, Römerstraße, Donnerstag, 23.12.21, 16:30 Uhr
Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Eichstätt mit ihrem Renault die Römerstraße stadtauswärts. Sie hielt an, um nach links in die Peringerstraße abzubiegen. Dies bemerkte die nachfolgende 56-jährige Ford-Fahrerin aus dem Landkreis Pfaffenhofen offenbar zu spät und fuhr dem vor ihr fahrenden Renault auf. Die vorausfahrende Pkw-Fahrerin zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6500€. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Beamten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kommentar verfassen