So. Dez 5th, 2021

Mönchengladbach: Alle drei bayerischen Vereine haben am Abend in der 2. Runde des DFB-Pokals verloren.
Der FC Bayern unterlag in der Partie gegen Mönchengladbach 0:5. Es ist die bislang höchste Pokalniederlage für den Rekordmeister. Regensburg verlor gegen Hansa Rostock 2:4 im Elfmeterschießen. Der Jahn hatte bis kurz vor Schluss der Verlängerung noch 3:2 geführt. Auch der FC Augsburg scheiterte. Die Schwaben unterlagen beim VfL Bochum mit 4:5 im Elfmeterschießen. – BR

Kommentar verfassen