Fr. Sep 24th, 2021

Washington: In den USA bekommen in zwei Wochen alle Erwachsenen ein Anrecht auf eine Corona-Impfung – zwölf Tage früher als bislang geplant.
Wie US-Präsident Biden mitteilte, können sich ab dem 19. April alle Erwachsenen ungeachtet von Alter, Beruf und möglichen Vorerkrankungen impfen lassen. Laut Biden wird der Großteil der Amerikaner bis Ende Mai voraussichtlich mindestens einmal geimpft sein. Der Präsident warnte zugleich, das Virus breite sich weiter aus, weil zu viele Menschen der Annahme seien, dass man die Ziellinie schon erreicht habe. – BR

Kommentar verfassen