Mi. Mai 22nd, 2024

Hof: Am Abend werden die 57. Internationalen Hofer Filmtage eröffnet. Sie gelten als zweitwichtigstes Festival nach der Berlinale.
Bis Sonntag stehen die Deutschland- und zum Teil auch Weltpremieren von 154 Spiel- und Dokumentarfilmen auf dem Programm. Eröffnet wird das Festival mit dem Spielfilm „15 Jahre“ von Regisseur Chris Kraus mit Hannah Herzsprung in der Hauptrolle. Sie spielt eine junge Frau, die 15 Jahre unschuldig im Gefängnis saß und sich nach ihrer Entlassung auf die Suche nach ihrem Peiniger macht. – BR

Kommentar verfassen