Mo. Nov 29th, 2021

Berlin: SPD, Grüne und FDP wollen heute ihre Beratungen in den 22 Arbeitsgruppen über die mögliche künftige Regierungskoalition beenden.
Nach Angaben von SPD-Generalsekretär Klingbeil sollen am Abend die Ergebnispapiere abgegeben und dann zusammengeführt werden. Jede Gruppe soll demnach den Stand der Verhandlungen auf bis zu fünf Seiten zusammenfassen. Die noch verbliebenen Streitpunkte werden dann in Spitzenrunden geklärt, die wahrscheinlich ab kommender Woche tagen. In der Woche ab dem 6. Dezember wird dann nach den derzeitigen Planungen der bisherige Finanzminister Scholz vom Bundestag zum Kanzler gewählt und das Kabinett vereidigt. Vor rund drei Wochen hatten die Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen offiziell begonnen. – BR

Kommentar verfassen