Sa. Dez 4th, 2021

Berlin: SPD, Grüne und FDP haben ihren Koalitionsvertrag vorgestellt.
Fast 180 Seiten umfasst das Papier. Unter anderem will die Ampel-Koalition den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde anheben. Zudem sollen jedes Jahr rund 400.000 neue Wohnungen entstehen. Das teilte der voraussichtlich nächste Bundeskanzler Scholz mit. Bis zum Jahr 2030 ist außerdem geplant, dass in Deutschland ein Drittel Ökolandbau betrieben werden soll. Der Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch soll bis dahin auf 80 Prozent steigen. – BR

Kommentar verfassen