Fr. Feb 3rd, 2023

München: Der Pilot des Gleitschirms, der vor anderthalb Jahren in der Münchner Fußball-Arena gelandet ist, muss sich vor Gericht verantworten.
Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen ihn und seinen mutmaßlichen Helfer erhoben. Die Vorwürfe lauten unter anderem vorsätzliche Gefährdung des Luftverkehrs und fahrlässige Körperverletzung. Bei der Aktion kurz vor dem EM-Spiel Deutschland-Frankreich hatte es sich nach Medienberichten um den missglückten Protest eines Greenpeace-Klimaaktivisten gehandelt. Denn dieser verlor die Kontrolle und verletzte zwei Menschen. Außerdem missachtete er das Flugverbot, das wegen der EM rund um die Arena galt. – BR

Kommentar verfassen