So. Mai 19th, 2024

New York: Im Prozess wegen Schweigegeldzahlungen im Wahlkampf 2016 gegen Donald Trump wird heute die Anklageschrift gegen den Ex-US-Präsidenten verlesen.
Rund 30 Anklagepunkte sollen wohl gegen den 76-Jährigen vorgebracht werden. Trump wird Berichten zufolge vorgeworfen, die Zahlungen an die Pornodarstellerin Stormy Daniels falsch abgerechnet und Geschäftsunterlagen gefälscht zu haben. Damit könnte er gegen Gesetze zur Wahlkampffinanzierung verstoßen haben. Es ist das erste Mal in der US-Geschichte, dass sich ein ehemaliger Präsident vor Gericht verantworten muss. Derweil bereiten sich die Sicherheitsbehörden in New York auf mögliche Krawalle vor. – BR

Kommentar verfassen