Fr. Jul 19th, 2024

Santiago de Chile: Die Antarktis-Kommission hat sich bei einer Sondersitzung nicht darauf einigen können, neue Meeresschutzgebiete auszuweisen.

Umweltschutzorganisationen zufolge haben vor allem China und Russland verhindert, dass ein Konsens über drei neue Schutzgebiete im Südpolarmeer erzielt wurde. Die Deutsche Umwelthilfe fordert nun Unterstützung auf höchster politischer Ebene. – BR

Kommentar verfassen