Fr. Feb 3rd, 2023

Houston: Der letzte der drei Astronauten, die beim ersten bemannten Apollo-Raumflug für elf Tage die Erde umkreisten, ist tot.
Walter Cunningham starb gestern im Alter von 90 Jahren in Houston, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte. Nasa-Chef Nelson würdigte ihn als Entdecker. Die „Apollo 7“-Mission im Jahr 1968 ebnete den Weg für die Mondlandung ein Jahr später. – BR

Kommentar verfassen