Do. Feb 29th, 2024

Nürnberg: Die Arbeitslosigkeit in Deutschland ist im Dezember jahreszeitlich bedingt angestiegen.
Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte, stieg die Zahl der Erwerbslosen im letzten Monat des vergangenen Jahres um 31.000 auf 2,64 Millionen Menschen. Im Jahresvergleich stand ein Plus von 183.000. Die Quote stieg auf 5,7 Prozent. Bundesagentur-Chefin Nahles sagte, mit Beginn der Winterpause haben Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung im Dezember wie in diesem Monat üblich zugenommen. Die Bundesagentur rechnet laut Nahles für dieses Jahr insgesamt mit einer steigenden Arbeitslosigkeit. – BR

Kommentar verfassen