Do. Feb 29th, 2024

Nürnberg: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland hat sich im Oktober gegenüber September nur geringfügig geändert. Die Quote liegt nach wie vor bei 5,7 Prozent.
Insgesamt waren knapp 2,61 Millionen Menschen ohne Beschäftigung gemeldet, teilte die Bundesagentur in Nürnberg mit. Agenturchefin Nahles sagte, angesichts der Wirtschaftslage behaupte sich der Arbeitsmarkt vergleichsweise gut. Derzeit seien knapp 750.000 offene Stellen gemeldet. Vergleicht man die Zahlen allerdings mit dem gleichen Vorjahresmonat, wird deutlich: Es gibt 100.000 offene Stellen weniger, dafür aber 165.000 Arbeitslose mehr. – Etwas besser als bundesweit ist die Entwicklung in Bayern: Hier ist die Arbeitslosenquote im Vergleich zum September um 0,1 Punkt gesunken auf aktuell 3,3 Prozent. Damit liegt sie allerdings etwas höher als vor einem Jahr. – BR

Kommentar verfassen