So. Dez 5th, 2021

Die Corona-Lage in Deutschland spitzt sich weiter zu.
Das Robert-Koch-Institut meldet heute früh wieder einen neuen Höchststand bei der Sieben-Tage-Inzidenz – sie liegt nun bei 289. Unterdessen hat das Bundesarbeitsministerium wohl einen Vorschlag gemacht zur 3G-Regelung am Arbeitsplatz. Die „Bild am Sonntag“ berichtet von einem Gesetzentwurf, der den Ampel-Parteien vorgelegt worden sei. Demnach ist geplant, dass sich Ungeimpfte selbst täglich um einen zertifizierten Schnelltest kümmern müssen. Geplant ist dem Bericht zufolge auch eine Wiedereinführung der Homeoffice-Pflicht. – BR

Kommentar verfassen