Di. Dez 6th, 2022

Ingolstadt: In der Energiekrise spricht sich Audi-Chef Duesmann für autofreie Tage aus.
Er sagte der Süddeutschen Zeitung, das hätte positive Effekte. Man könne Energie sparen und auf einer freien Autobahn mit dem Rad fahren. Der Konzernchef erinnerte dabei an die autofreien Tage in den 1970er Jahren, die es wegen der damaligen Ölkrise gegeben hatte. Vor Duesmann hatte sich vor einigen Wochen auch SPD-Chefin Esken für autofreie Sonntage ausgesprochen und befristete Tempolimits in die Diskussion eingebracht. – BR

Kommentar verfassen