Fr. Aug 12th, 2022

Reykjavik: In der Nähe der isländischen Hauptstadt ist ein Vulkan ausgebrochen.
Nach Angaben des nationalen Wetterdienstes gilt die Alarmstufe „rot“. Flugzeuge dürfen demnach die unmittelbare Umgebung nicht überfliegen. Es seien aber Hubschrauber vor Ort, um die Lage zu erkunden. Fernsehbilder zeigen, wie aus einem mehrere hundert Meter langen Erdriss südwestlich von Reykjavik Lava sprüht. Mit dem Ausbruch des Vulkans hatten Wissenschaftler nach einer Serie von Beben gerechnet. Noch ist aber unklar, wie er sich entwickelt. – BR

Kommentar verfassen