Fr. Jul 19th, 2024

München: Auf der Baustelle für eine neue Sportarena im Münchner Olympiapark hat es erneut gebrannt.

Das teilte die Feuerwehr am Abend mit. Drei Arbeiter wurden vorsorglich in eine Münchner Klinik gebracht. Die Brandursache wird noch ermittelt. Ausgebrochen war das Feuer im Untergeschoss in einem Bereich, in dem Dämmmaterialien gelagert werden. Zum ersten Mal war auf der Baustelle vor drei Wochen im Bereich der Tiefgarage ein Feuer ausgebrochen. Insgesamt hat es inzwischen zum vierten Mal gebrannt. In der Sportarena sollen künftig unter anderem Eishockey- und Basketball-Spiele der Münchner Teams ausgetragen werden. – BR

Kommentar verfassen