Di. Mai 21st, 2024

Auffahrunfall mit Verletzten
Adelschlag. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Eichstätt befuhr am 31.03.2023 gegen 12:55 Uhr die B13 vom Tauberfelder Grund kommend in Richtung Pietenfeld.
Weit vor ihm fuhr ein landwirtschaftliches Fahrzeug und dahinter befand sich bereits eine langsam fahrende Kolonne. Der Herr schloss mit seinem Pkw auf die Kolonne auf und musste aufgrund dieser an der Unfallörtlichkeit verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Kurz nach seinem Wiederanfahren fuhr ihm aus Unachtsamkeit ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus demselben Landkreis auf. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und kamen auf der B13 zum Stehen. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von je ca. 20.000 €. Einer der Pkw-Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die B13 war ca. 30 Minuten voll und anschließend bis zur Bergung der Pkw halbseitig gesperrt. Es kam im genannten Zeitraum zu Beeinträchtigungen im Berufsverkehr. Eingesetzt waren Angehörige der Feuerwehren aus Adelschlag und Pietenfeld. Die Feuerwehr der Stadt Eichstätt konnte noch vor ihrem Eintreffen wieder abbestellt werden. Darüber hinaus wurden ein Rettungshubschrauber und zwei Rettungswägen alarmiert und zur Unfallörtlichkeit beordert. Es musste eine Vielzahl an Rettungskräfte hinzugezogen werden, weil auf den automatisierten Notruf e-Call, den einer der Unfallbeteiligten Pkw absetzte, niemand antwortete und die Folgen des Verkehrsunfalls in der Leitzentrale dadurch nicht eingeschätzt werden konnten.

Autofahrt unter Drogen
Eichstätt –  Ein 25-jähriger Autofahrer wurde am Donnerstag den 30.03.2023 gegen 23:00 Uhr in der Innenstadt von Eichstätt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Die Streifenbeamten der Polizeiinspektion Eichstätt konnten hierbei bei dem aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Hessen stammenden Fahrer drogentypische Auffälligkeiten feststellen. Zudem räumte der 25-Jährige gegenüber den Beamten dem Konsum von Betäubungsmitteln ein. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme in der Klinik Eichstätt durchgeführt. Den 25-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

Kommentar verfassen