So. Mrz 3rd, 2024

Am 15. Februar im Schlösschen Hessellohe
Am Donnerstag, 15. Februar 2024, um 20 Uhr, startet im Schlösschen Hessellohe die diesjährige Reihe Live Talk & Musik, die das Amt für Kultur und Tourismus in Zusammenarbeit mit dem bekannten Jazzbassisten Sven Faller veranstaltet.

Zwischen Niederbayern und New York ist der Titel der Gesprächsrunde mit Musik, in der sich Christiane Öttl und Sven Faller auf eine gemeinsame musikalische Reise von Passau über Rio nach New York begeben. Mit Humor und Tiefgang widmen sich die beiden Künstler den verschiedensten Themen.

Christiane Öttl wird auf ihrer Website als „musikalische Kosmopolitin, biografisch Niederbayerin“, beschrieben. Sie spielt mehrere Instrumente, schreibt und arrangiert. Ob sie amerikanisch Song-Klassiker wie „Fly me tot he moon“ auf bayrisch neu textet, zärtlich-hintergründige Pop-Songs schreibt oder den goldenen Swing der vierziger Jahre wiederaufleben lässt, musikalisch ist sie stets auf hohem Niveau unterwegs. Dabei ist sie eher gscheit als gschert und setzt auf Herz, Hirn und Charme.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Karten sind vorab in der Tourist-Information im Bücherturm am Seter Platz oder an der Abendkasse zum Preis von 20 Euro (ermäßigt 18 Euro) erhältlich. Ein Getränk ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Eine Kontaktaufnahme ist auch unter Telefon 55-400 oder per Mail unter tourist@neuburg-donau.de möglich. – Bernhard Mahler, Stadt Neuburg

Kommentar verfassen