Di. Aug 3rd, 2021

Unbekannte auf Dachterrasse
Eichstätt – Zwei bislang unbekannte Männer machten sich Sonntag früh (21.03.2021) auf der Dachterrasse eines Wohn- und Geschäftshauses in der Webergasse zu schaffen. Gegen 2.30 Uhr wurde der Hausbesitzer wach, als sein Hund anschlug. Bei der anschließenden Nachschau konnte der Eigentümer einen unbekannten Mann ausmachen, der sich über ein Baugerüst Zugang zur Dachterrasse verschaffte. Ein zweiter Unbekannter stand in dieser Zeit „Schmiere“. Kurz darauf verschwanden die beiden Männer wieder. Einbruchspuren wurden nicht festgestellt. Am nächsten Morgen wurde der Vorfall bei der Polizei gemeldet.
Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Adelschlag: Am Samstag (20.03.2021) gegen 17:15 Uhr wurde ein 61-jähriger Rollerfahrer in Adelschlag durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Eichstätt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte der Rentner keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Gegen den 61-Jährigen wurde eine strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Radmuttern von Anhänger gelockert
Preith: Ein 46-jähriger Preither hatte seinen PKW-Anhänger ordnungsgemäß am Steigweg in Preith abgestellt. In der Zeit von Freitagabend (19.03.21, 20:00 Uhr) bis Samstag (20.03.21, 05:00 Uhr) löste ein bisher Unbekannter sämtliche Radmuttern des vorderen linken Reifens. Diese lockerten sich während der folgenden Fahrt so, dass sich die Reifen vom Anhänger löste. Am Anhänger selbst entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421 9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen