Di. Okt 19th, 2021

Roller fängt Feuer
Eichstätt – Sonntagabend (28.03.2021) ist auf der Terrasse eines Mehrfamilienhauses in der Elias-Holl-Straße ein Roller abgebrannt.
Gegen 22.10 Uhr bemerkte der Eigentümer des Rollers den Brand und löschte das Feuer mit mehreren Eimern Wasser. Die Freiwillige Feuerwehr Eichstätt musste nicht mehr eingreifen. Der Besitzer hatte zuvor eine neu lackierte Verkleidung an dem Zweirad angebracht und anschließend mit einer Plane abgedeckt. Die Batterie des Rollers war ausgebaut. Die Ursache des Brandes ist noch völlig unklar. Der Roller ist komplett abgebrannt. An der Hausfassade entstand ein Rußschaden. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Wäschetrockner entwendet
Buxheim – Wegen Diebstahls und Hausfriedensbruch müssen sich seit Samstagabend (27.03.2021) drei Männer aus Polen im Alter zwischen 26 und 43 Jahren verantworten.
Am Wertstoffhof in Buxheim wurde gegen 20 Uhr der Schrottcontainer aufgebrochen und ein Wäschetrockner entwendet. Zeugenaussagen zufolge sollen sich am Vortag die drei Männer aus Polen auffallend für das Gerät interessiert haben. Über das Kennzeichen des Wagens konnte durch die Polizei die vorübergehende Wohnadresse in Buxheim ermittelt werden. Über die Staatsanwaltschaft wurde beim Amtsgericht Ingolstadt ein Durchsuchungsbeschluss für das Anwesen erwirkt. Gleich beim Betreten des Grundstücks konnte der gesuchte Wäschetrockner in der Garage festgestellt werden. Die drei Männer zeigten sich sofort geständig. Sie müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Kommentar verfassen