Di. Aug 3rd, 2021

Fahranfängerin bei Verkehrsunfall verletzt
Adelschlag – Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Neuburg wurde Montagnachmittag (29.03.2021) bei einem Verkehrsunfall in Adelschlag verletzt.
Gegen 16.30 Uhr war die 18-Jährige auf der Eichstätter Straße in Richtung Eichstätt unterwegs und wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 38-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt, der in Richtung Nassenfels fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 18-Jährigen im Anschluss gegen das Fahrzeug eines 67-jährigen Autofahrers aus dem Landkreis Eichstätt geschleudert, der an Bahnhofstraße wartete. Die Fahranfängerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. Sonst wurde niemand verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 17500 Euro.

Schüler stürzt mit Fahrrad
Eichstätt – Ein 15-jähriger Schüler aus Eichstätt ist Montagnachmittag (29.03.2021) in Landershofen mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei verletzt.
Gegen 17.30 Uhr fuhr der 15-Jährige von der Pfünzer Straße auf die Lindenstraße ein und verlor dabei die Kontrolle über sein Rad. Anschließend kam er zu Sturz und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 15-Jährigen in die Klinik Eichstätt. Fremdverschulden konnte die Polizei bei ihren Ermittlungen ausschließen.

Autofahrer unter Alkoholeinfluss
Eichstätt – Unter Alkoholeinfluss wurde Montagabend (29.03.2021) ein 50-jähriger Autofahrer aus Eichstätt in der Ostenstraße von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Gegen 21.40 Uhr wurde der 50-Jährige dort im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab knapp 0,9 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Den 50-Jährigen erwarten nun 500 Euro Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Versucher Einbruch in Maschinenhalle
Eitensheim – Im Zeitraum der letzten Woche wurde versucht in eine Maschinenhalle an der Kreisstraße EI 51 zwischen Eitensheim und Lippertshofen einzubrechen.
Die bislang unbekannten Täter versuchten die Außentüre aufzubrechen, was aber offenbar misslang. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

VW Polo angefahren
Nassenfels – In Zell an der Speck wurde im Zeitraum von Donnerstag (25.03.2021) bis Montag (29.03.2021) ein blauer VW Polo angefahren.
Das Fahrzeug war dort im Schuttertalweg vor einem Wohnanwesen abgestellt. Montagvormittag wurde ein Schaden an der linken Fahrzeugseite und am Außenspiegel festgestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen