Mo. Sep 27th, 2021

Pferdekoppel beschädigt
Wellheim – Im Zeitraum der letzten zwei Wochen wurde in Aicha eine Pferdekoppel mutwillig beschädigt.
Bislang unbekannte Täter haben mehrere Zaunpfähle herausgerissen und umgetreten. Zudem wurde der Zaun durchgeschnitten. Pferde befanden sich zu dieser Zeit nicht auf der Koppel. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Vandalen in der Bank
Wellheim – In der Zeit von Samstag (03.04.2021) bis Dienstag (06.04.2021) tobten sich bislang unbekannte Vandalen im Vorraum einer Bank in Wellheim aus.
Die bislang unbekannten Täter drückten gewaltsam eine Schiebetüre der Filiale am Marktplatz auf und entwendeten aus einer Vitrine mehrere Werbematerialien. Die Schiebetüre wurde aus den Schienen gedrückt und dadurch beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Höhe des Diebesguts ist noch unklar. Die Polizei wertet nun die Videoaufzeichnungen der Bank aus. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Türe eingetreten
Eichstätt – Im Zeitraum der letzten Woche wurde an der Grundschule Am Graben eine Metalltüre eingetreten.
Der oder die unbekannten Täter traten gegen die Fluchttüre, so dass diese aus der Halterung gerissen wurde. Auch das Schloss der Türe wurde beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 200 Euro. In die Schule gelangten die Täter nicht. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen