So. Dez 5th, 2021

Unfall im Kreisverkehr
Karlshuld, Hauptstraße/Neuburger Straße, 25.02.2021, 07.45 Uhr
Ein 51-Jähriger aus Schrobenhausen war mit seinem Pkw Audi Richtung Neuburg unterwegs und befand sich bereits im Kreisverkehr. Eine 20-Jährige aus Zuchering fuhr mit ihrem Audi in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Zwar wurde niemand verletzt, es entstand aber Sachschaden von gesamt 13000 Euro.

E-Scooter aus dem Verkehr gezogen
Neuburg, Elisenbrücke, 25.02.2021, 1015 Uhr
Bei einer Verkehrskontrolle konnte eine 18-Jährige aus Neuburg für ihren E-Scooter keine Betriebserlaubnis vorweisen und es war auch kein Versicherungskennzeichen am Roller angebracht. Es stellte sich heraus, dass für das Gefährt überhaupt keine Typgenehmigung vorliegt und es mit einer Höchstgeschwindigkeit von 23 km/h auch nicht als E-Scooter betrieben werden darf. Die junge Neuburgerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Versicherung und Zulassung.

Kommentar verfassen