Do. Jun 24th, 2021

Streit endet in Tätlichkeit
Neuburg, Seter Platz, 09.05.2021, 19.45 Uhr
Im Bereich des Bücherturmes gerieten ein 47-ähriger Neuburger und eine 15-jährige Jugendliche zunächst verbal in Streit. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung trat der 47-jährige der Jugendlichen mit dem Fuß in den linken Bauchbereich. Die Jugendliche wurde hierbei leicht verletzt.

Fahraddiebstahl
Neuburg, Bereich Ruderclub, 08.05.2021 bis 09.05.2021
Über Nacht stellte ein 24-jähriger Neuburger sein Fahrrad im Bereich der Feuerstelle beim Ruderclub ab. Dort wurde es durch bislang unbekannten Täter entwendet. Das Rad hat einen Wert von rund 300 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

22-Jähriger erneut straffällig
Neuburg 08.05.2021 – Nachdem, wie berichtet, ein 22-jähriger Neuburger am Vortag unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein mit einem nicht zugelassenen Pkw einen Verkehrsunfall verursacht hatte und anschließend geflüchtet war, beging er erneut mehrere Straftaten, wieder unter Drogeneinfluss.
Es fing damit an, dass er gegen Mittag einen Polizeibeamten am Telefon beleidigte, anschließend fuhr er mit seinem Mofa in die Bahnhofstraße und beschädigte ein dort geparktes Fahrzeug. An einem Audi trat er einen Außenspiegel ab, riss das hintere Kennzeichen weg und brach den Heckscheibenwischer ab. Anschließend stellte er bei Maxweiler sein Mofa auf die Bahngleise, so dass sicherheitshalber über das Notfallmanagement der Deutschen Bahn für diesen Streckenabschnitt Sichtfahrt angeordnet wurde. Schließlich konnte der junge Mann an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Zu seinem eigenen Schutz wurde er ins Klinikum eingewiesen. Bei der Gewahrsamnahme wurde erneut Rauschgift sichergestellt. Am Audi entstand nach erster Schätzung ein Schaden von 1500-2000 Euro.

Radfahrer gestürzt
Neuburg 08.05.2021 – Ein sichtlich alkoholisierter 22-jähriger Radfahrer sollte gegen 20.50 Uhr am Karlsplatz kontrolliert werden.
Anstatt anzuhalten, beleidigte er einen Polizeibeamten und fuhr davon. Nach wenigen Metern stürzte er allerdings, ohne sich dabei zu verletzen. Ein Alkotest ergab 2 Promille.

Unfall beim Abbiegen
Neuburg 08.05.2021 – Eine 23-jähriger Ingolstädterin wollte mit ihrem Pkw Opel von der B 16 nach links in den Sehensander Weg einbiegen.
Dabei übersah sie den Pkw Audi einer 35 Jährigen aus Pöttmes und es kam zum Zusammenstoß. Anschließend prallte der Opel der jungen Frau noch gegen den Pkw Toyota eines 22-jährigen Burgheimers. Die beiden Frauen kamen verletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum Neuburg. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe und der Bergung der beschädigten Fahrzeuge kam es zu Behinderungen auf der Bundesstraße. Im Einsatz waren die Feuerwehren Neuburg und Feldkirchen. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 22000 Euro.

Kommentar verfassen