Mo. Jun 21st, 2021

Fehlende Corona-Schnelltests wurden nicht gestohlen
Neuburg – Wie in der heutigen (14.05.21, 9,30 Uhr) Pressemitteilung berichtet, war das Fehlen von insg. rund 100 Corona-Schnelltests gemeldet worden. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben mittlerweile, dass die Schnelltests durch einen Berechtigten entnommen wurden und kein Diebstahl vorliegt.

Corona-Schnelltests gestohlen
Neuburg, Ludwig-Thoma-Platz, 07.05.2021 bis 13.05.2021
Bislang unbekannter Täter entwendete im Testzentrum Parkbad, insg. 100 Corona-Schnelltests und Handcreme. Die entwendeten Gegenstände haben einen Wert von rund 500 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 entgegen genommen.

Berauschter Pkw-Fahrer
Neuburg, Grünauer Straße, 13.05.2021, 05.10 Uhr
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle zeigte ein 38-Jähriger aus Oberhausen drogentypische Auffälligkeiten. Ein Test deutete auf einen vorangegangenen Drogenkonsum hin. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt unterbunden.

Kommentar verfassen