Mi. Jun 23rd, 2021

Unbekannte schlagen gegen geparkte Autos
Neuburg a.d.Donau, Am Schwalbanger 17
Drei bislang Unbekannte sollen laut Angaben eines Zeugen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen drei geparkte Autos getreten und geschlagen haben. Vor Ort konnte die Polizei niemanden mehr feststellen. Ob an den angegangenen Fahrzeugen ein Schaden entstanden ist, ist noch unklar. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum besagten Sachverhalt machen können, werden gebeten sich unter 08431/6711-0 bei der Polizei Neuburg zu melden.

Verkehrsunfall in Rohrenfels – Fahrer fährt gegen Straßenlaterne
Rohrenfels, Hauptstraße, 26.05.2021 gegen 21:45 Uhr
Ein 39-jähriger Fahrer eines VW Golf fuhr laut eigenen Angaben aus Unachtsamkeit alleinbeteiligt gegen eine Straßenlaterne. Dabei blieb er glücklicherweise unverletzt. Die Fahrzeugfront wurde stark beschädigt, ebenso die Straßenlaterne. Bei der Unfallaufnahme stellte Polizei beim Fahrer Alkoholgeruch und mehrere Bierflaschen im Fahrzeug fest. Ein Alkoholtest verlief positiv. Der Fahrer selbst gab an, erst nach dem Unfall Alkohol getrunken zu haben. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Feuerwehr Rohrenfels regelte während der Unfallaufnahme den Verkehr.

Schwerer Auffahrunfall zwischen auf St2035 zwischen Neuburg und Wagenhofen
St 2035 zwischen Neuburg und Wagenhofen, 26.05.2021 gegen 14:45 Uhr
Zu einem folgenschweren Auffahrunfall kam es gestern zwischen Neuburg und Wagenhofen. Eine 72-jährige Rohrenfelserin beabsichtigte von Neuburg kommend mit ihrem Mercedes B-Klasse nach rechts in Richtung Ballersdorf abzubiegen, ordnete sich vorschriftsmäßig ein und blinkte. Eine 36-Jährige mit VW Sharan, die dahinter fuhr merkte dies zu spät und fuhr ins Heck der Vorderfrau. Eine 42-jährige Rohrenfelserin wartete mit ihrem BMW an der Einmündung aus Ballersdorf kommend und wurde vom Mercedes, der mehrere Meter weit geschleudert wurde, touchiert. Die betagte Mercedes-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der achtjährige Sohn der Unfallverursacherin im VW Sharan wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. An Mercedes und VW Sharan entstand Totalschaden, am BMW mehrere tausend Euro Sachschaden. Während der Unfallaufnahme regelte die Feuerwehr Neuburg den Verkehr.

Kommentar verfassen